Google+ PPQ: Margot: Weil heute Dein Geburtstag ist

Dienstag, 17. April 2012

Margot: Weil heute Dein Geburtstag ist

Das hat sie sich nun wirklich verdient. Margot Honecker, zweite und vorletzte DDR-Bildungsministerin, erfährt anlässlich ihres heutigen 85. Geburtstages eine besondere Ehre. Junge, engagierte Sozialisten aus dem früheren Bruderland CSSR haben nach der vor 20 Jahren vor den Nachstellungen der imperialistischen Siegermächte nach Chile geflüchteten Revolutionärin einen Schokoriegel benannt. "Margot" soll junge Leckermäuler an die herausragenden Leistungen der großen Sozialistin und Kämpferin für weltweiten Frieden und umfassende Bildung erinnern. Die Namengebung erfolgte nach Angaben der Initiatoren um den emeritierten Lehrer Jiri Paroubek in Abstimmung mit der Partei Die Linke, die noch immer die Markenrechte an Riegenamen wie "Fetzer" und "Knacker" hält. Im Gegenzug habe Margot Honecker zugestimmt, sich nicht um den vakanten Parteivorsitz zu bewerben.

"Es war an der Zeit, dass die Menschen wieder an die herausragenden Leistungen Margot Honeckers bei der Überwindung der Folgen des verbrecherischen Zweiten Weltkrieges erinnert werden", heißt es in der offiziellen Presseerklärung des Initiatorenkollektivs. Margot Honecker habe immer das Beste gewollt und dabei sehr viel erreicht. Im Gegensatz etwa zu Eva Braun, die an der Seite ihres Diktators starb, sei es der gebürtigen Hallenserin im Anschluss an ihre ihre Karriere im Machtschatten irhes Mannes gelungen, sich als eigenständige Stimme des anderen Deutschland zu etablieren. Dennoch komme Margot Honecker noch immer nicht die ihr gebührende Wertschätzung als langjähriger Führerin des heute auch in Finnland benutzten Bildungssystems zu. Auch die inzwischen in zwei teilstaaten zerfallene CSSR habe sich von den Idealen der Honeckerschen Erziehungspolitik abgewandt. "Der Margot-Riegel soll helfen, zu alten Tugenden zurückzukehren", bestätigt Jiri Paroubek.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Alles Gute. Als Extra-Schmankerl ist die Optik dieses Zeugs auch noch an den Zonenriegel Bambina angelehnt. Der hat wie Margot bis heute überlebt und Experten streiten noch immer, ob es eine Tafel oder ein Riegel ist.

Anonym hat gesagt…

Das sie uns das im Westen unerlässliche Jahr Schauspielunterricht vorenthalten hat, werden wir ihr nie verzeihen.

Unsere derzeitige Miss Bildung leistet da ganz ungewöhliches.

Anonym hat gesagt…

da sitzt sie nun die Chefin der Pratenbadei und schwafelt über den "Bürger der erzogen werden muss" .

sieht auch schon aus wie die aus dem Landwehrkanal . nix dazugelernt - kommt in mein Land und will den Bürger erziehen .

sind schon wieder 90 Jahre um ?

VRIL

Die Anmerkung hat gesagt…

@VRIL

Manchmal hilft es auch, das Gehirn einzuschalten.

Manchmal, aber nur manchmal...

Anonym hat gesagt…

re Anmerk : ja hab ich - Gehirn funktioniert . und nun weiter ? was habe ich falsch gemacht ? nochmal : die ostoiropäische Chefin der Bratenpartei sitzt bei n-tv und fabuliert vom Bürger den sie erziehen will ( Gehirn ist immer noch online ) .

Kommen wir nun zum Landwehrkanal : Baden gefährlich .

VRIL

Anonym hat gesagt…

....kommt sie also in mein Land um mich zu erziehen ?? sind die magischen 90 Jahre um ? nix dazugelernt ? immer noch die große Fresse , die Rosa Luxemburg 2.0 und dann wundert man sich über Breivik ?

wer hat denn hier die Wahrnehmungsstörung ? na also .

also : nicht im Landwehrkanal baden :-)

VRIL

Anonym hat gesagt…

Badesport : Landwehrkanal immer beliebter .

Dazu die Cheffin der Bratenpartei : "auch ich treibe Sport wenn ich das Volk erzogen habe " .

Das Volk ist so schrecklich dumm und uneinsichtig - in Ostoiropa hätte man mir einfach die Fresse poliert oder das haus angezündet - aber in der brd darf ich wohltuend demokratisch belehren - bei n-tv

jeder macht sich so beliebt wie er kann und will .

VRIL

Die Anmerkung hat gesagt…

@VRIL

Kann sein, daß das Gehirn eingeschaltet ist.

Ich habe nur behauptet, daß es manchmal hilft. Nicht immer.

Anonym hat gesagt…

hmm - mal den Systemcheck machen - ja - Lampe brennt helle .

alles gut .

Landwehrkanal : immer mehr Badegäste aus Osteuropa und israel .

VRIL