Google+ PPQ: Nach dem Aufstieg: Große Geste in Rot

Dienstag, 22. Mai 2012

Nach dem Aufstieg: Große Geste in Rot

Schon vor dem großen Finale in der Regionalliga war hier beim Aufstiegsbegleitboard PPQ ja durchgesickert, dass Rasenball Leipzig plante, die Fans in Mitteldeutschland mit einer großherzigen Gratulationsgeste nach Halle von der eigenen Sportlichkeit zu überzeugen. Ein geheimer Anzeigenentwurf war uns zugespielt worden, im klassischen RedBull-Design (oben links) stellte der österreichische Konzern dort eine eigene "HFC-Edition" zu Ehren des Aufsteigers in die 3. Liga vor, gewürzt mit der augenzwinkernden Zeile "its pure Chemie", mit der die Werber aus Salzburg auf den alten HFC-Namen "Chemie" anspielten.

War es die vorzeitige Lüftung des Geheimnisses? War es ein Problem mit der speziellen Redbull-Mischung aus dem üblichen Gummibärensaft und handgesiedetem Hallorensalz? Die Öffentlichkeit wird es vielleicht nie erfahren - Fakt aber ist, dass RedBull seinem ehemaligen sportlichen Konkurrenten nun mit einer ganz anderen Anzeige gratuliert hat. "Wer die meisten Punkte hat, steht zurecht ganz oben", heißt es zähneknirschend in einem Inserat (oben rechts), dass der Konzern in Zeitungen der mitteldeutschen Metropolenregion geschaltet hat. Auch designtechnisch ist die Anzeige eher anspruchslos, einziger Hinweis auf den Urheber ist eine winzig kleine Zeile ganz unten: "Die Roten Bullen gratulieren dem Halleschen FC zum Aufstieg".

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

RB Forum : Wenn RB Leipzig schon vor dem Spiel keine Chance mehr auf den Aufstieg hat, das Spiel ereignisarm 0:0 endet, bleibt uns nur noch der faire Salut und einen Gruß an die nördlichen Nachbarn!

Da das Spiel von beiden Seiten diesmal wenig hergab und im Grunde nun auch schon vollkommen belanglos ist, möchte das Team rund um RB-Fans.de diese Zeilen nutzen, um dem HFC sportlich fair zum Aufstieg zu gratulieren. Viele von uns haben vor der Saison und auch die Saison über den HFC eher als den Underdog der drei Anwärter gesehen und auch zur Winterpause eher an einen Aufsteiger aus Leipzig oder Kiel geglaubt. Doch das gesamte Team rund um Trainer Sven Köhler und natürlich auch die gesamte Mannschaft hat gezeigt, dass eine konstante Teamleistung und eine gute Abwehr immer noch eine Meisterschaft gewinnt! Wir zollen Respekt vor einer unglaublichen Heimbilanz (15 Siege und zwei Unentschieden), sowie vor der besten Abwehr der ersten vier deutschen Ligen! Man hat den großen Favoriten die lange Nase gezeigt und mit frischem Stadion und willigen Spielern verdient den Flaschenhals 4. Liga überwunden. Weder Leipzig, die vor allem zu Hause nie die Souveränität eines HFC aufbauen konnten, noch Kiel, die mit Verletzungspech und damit verbundener Unkonstanz in der Rückrunde zu kämpfen hatten, konnten diese Saison sowohl in den Fernduellen als auch in den direkten Vergleichen dem HFC nennenswerte Punkte abtrotzen.

Wir sind überzeugt, dass der HFC, wenn er weiter an seiner geschlossenen Mannschaftsleistung feilt, die Abwehrarbeit um Torwart Horvat beibehält und zusätzlich seine Torgefährlichkeit vorne ausbaut, auch in der 3. Liga den Ostfußball würdig vertreten wird. Haltet die Liga warm, Jungs! Übernächste Saison kommen wir und dann habt ihrs eventuell nicht ganz so leicht mit uns!

Thixo

ppq hat gesagt…

das ist wirklich schön geschrieben und klingt ehrlich. ich denke ja auch, dass wir uns wiedersehen. alles gute bis dahin!

Gustaf Fröhlich hat gesagt…

Okay..das zeugt von sehr viel Anstand und zeigt, daß sie keine schlechten Verlierer sind..in Halle soll nach dem 2jährigen Boykott mittlerweile auch wieder massenhaft Red-Bull konsumiert werden..

BTW: Ich habe mir jetzt noch mal in Ruhe das Spiel auf mdr.de angesehen; und im nachhinein werde ich einfach das Gefühl nicht los, daß RB - wenn es denn hätte unbedingt sein müssen - den Ball sogar selbst reingetan hätte.. hauptsache wir sind erstmal für 'ne Weile weg..

Tuttinho Bull hat gesagt…

Auch von mir Glückwunsch. Ich hoffe ihr könnt die Klasse halten. Immerhin liegt RB nach vier Duellen mit dem HFC noch mit einem Tor vorn. Das tröstet, irgendwie.

ppq hat gesagt…

hallo tuttinho,

das ist wirklich eine große geste. ich hätte dir allerdings auch gratuliert, denn wer die meisten punkte hat (nicht tore!) steht am ende zu recht oben

kommt nächste saison einfach nach, so schwer wird das ja nicht werden. wir habens da schon heftiger erwischt, schätze ich

eulenfurz hat gesagt…

"Red Bull - it's pure Chemie!"

Prima! Der passende Sponsor für den HFC!