Google+ PPQ: Samthandschuhe aus Schleifpapier

Donnerstag, 12. April 2012

Samthandschuhe aus Schleifpapier

Oma hatte nichts gegen lange Haare, nur gepflegt mussten sie sein. Angela Merkel und Barack Obama halten es ebenso: Brutalität? Mal richtig zulangen? Durchgreifen? Reinen Tisch machen? Nichts dagegen. Schrecklich ist nur diese "inakzeptable Brutalität", der sich das Assad-Regime in Syrien nach dem Beispiel der bereits gestürzten Regimes in Libyen und Ägypten befleißige.

"Inakzeptable Brutalität" ist verglichen mit normaler, angemessener Brutalität das, was ein vollstrecktes Todesurteil in Weißrussland verglichen mit drei vollstreckten Todesurteilen in Japan ist: Unerträglich, empörend und Anlass für wegweisende Worte aus allen Richtungen. Wäre "inakzeptablke Brutalität" ein Plüschtier, hätte das die Gestalt eine Baseballschlägers mit Zacken aus Bin-Laden-Zähnen. Während die normale, die westeuropäisch-amerikanische Variante der gewöhnlichen, netten Nachbarschaftsbrutalität eher aussähe wie ein Samthandschuh aus Schleifpapier.

Nichts gegen Brutalität, aber akzeptabel muss sie sein! Warum nicht sanfte Gewalt, warum nicht die Einhaltung einer Flugverbotszone überwachen statt immer gleich eine Bombenflotte zu schicken? Warum nicht wieder Verstorbene so nennen, statt sie als Gefallene zu bezeichnen? Wo das doch viel gepflegter klingt.

Kommentare:

apollinaris hat gesagt…

"Verschiedene" finde ich noch besser

Karl_Murx hat gesagt…

"Krieg bedeutet Frieden.
Freiheit bedeutet Sklaverei.
Unwissenheit ist Stärke."

KM
Ministerium für Wahrheit

Anonym hat gesagt…

Gut geklagt.

Was ist mit Kalle-Ede los?!

Der Gute war immer meine Frühstückslektüre..., schade dass auch er Gefühle und menschliche Anwandlungen wie Ekel empfinden kann. Ekel vor dem "Heute", was er anhand von Beweisbarem aus "alter Zeit" dem Gesicht von "Heute" vorhält. Mir gehts ebenso. Ekel, Ekel, Ekel. Man fasst nicht gern stinkendes an.

Man könnts auch leichter sagen, - " Wennnn ich doch nur RRRReich wär'..."

Aber nein, niemand zieht mich zu den Reichsdeppen, nein, ich wills wirklich. Mit mir als Kaiser. Oh..., gäbs da Verbote und Freiheiten...., und Steuern... :DDD

ppq hat gesagt…

eduard macht wohl den lePenseur: nachdenkpause

schade drum

Anonym hat gesagt…

Brutalität in Ägypten und Syrien ist böse,
In Saudi Arabien und Bahrein ist Brutalität zulässig, sie kommt aus deutschen Schlagstöcken.
Und verteidigen die dortigen Demokratien.