Google+ PPQ: Deutsches Team wieder in "Hugo Boss": Stilecht nach Russland

Sonntag, 17. Juni 2018

Deutsches Team wieder in "Hugo Boss": Stilecht nach Russland

Für die Weltmeister nur das Beste, schicke Anzüge in sattem Schwarz, ein wenig düster, ein wenig elegant, aber auch sportlich und stark. Die deutsche Nationalmannschaft, bekannt als "Die Mannschaft", lässt sich auf ihrer Russland-Expedition auch diesmal wieder von Hugo Boss ausstatten, einem Unternehmen, das schon beim letzten deutschen Ausflug nach Osten für einen ganz speziellen, unverwechselbaren Look der Truppe sorgte (Foto unten).

Edel sehen sie aus, die deutschen Jungs, denen das 1924 von Hugo Ferdinand Boss gegründete Unternehmen aus Metzingen gewohnt klare Linien, scharfe Silhouetten und schimmernde Schwarztöne ohne braune und grüne Tupfer auf den Leib geschneidert hat. Schicke Anzüge in großer Tradition, denn schon in den 30er Jahren prägten die Designs der von strammen Nationalsozialisten geleiteten Firma das Outfit der Uniformen von SA, SS, Wehrmacht und HJ.

"Der Look der Sieger", wirbt das Traditionsunternehmen, dem es mit Hilfe von Zwangsarbeitern aus West- und Osteuropa gelang, seinen stets leicht unterkühlt wirkenden deutschen Stil weltweit bekannt zu machen. Haute couture für hunderttausende Soldaten und Offiziere. Ehrensache für Hugo Boss, der bereits 1931 in die NSDAP eingetreten war und für sein frühes Engagement später eine Entnazifizierungsstrafe von 100.000 Reichsmark zahlen musste.

Danach konnte der Nazi-Schneider weitermachen, so dass das entnazifizierte Unternehmen - von „belastetet“ zu „Mitläufer“ heruntergestuft - heute wieder sehenswerte Outfits für Männer liefern kann, die sich für Deutschland ins Kräftemessen mit den Vertretern anderer Staaten stürzen werden.





Kommentare:

Die Anmerkung hat gesagt…

>> Die deutsche Nationalmannschaft, bekannt als "Die Mannschaft" ...

Eigentlich nicht. Sie soll wohl als solche bekannt werden. Oder bekannt gemacht werden. ich mußte das erst mal kugeln

https://www.gutefrage.net/frage/nationalelf-wieso-heisst-es-eigentlich-die-mannschaft

Nationalelf: Wieso heißt es eigentlich "Die Mannschaft"?

Die Antwort ist Bestätigung für das Gleichnis zur gealterten Nutte.

Die deutsche Fußballnatinalmannschaft sowas wie eine gealterte Nutte? Ich denke mal drüber nach.

Die Anmerkung hat gesagt…

Ich stelle mir derweil eine ganz andere frage. Ob Hogo Boss sowas wie Widerstand ist, denn so zieht man nur Loser an.

Hugo Boss: Kritik an der deutschen Nationalmannschaft für Fußball

Die Anmerkung hat gesagt…

Die schlechten Nachrichten hören nicht auf.

SPIEGEL ONLINE 17. Juni 2018, 08:07 Uhr
"Feiern ja, Nationalismus nein"
Roth fordert deutsche Fans zur Zurückhaltung auf

Claudia Roth sieht die WM-Euphorie in Deutschland mit gemischten Gefühlen. Die Grünen-Politikerin wirft der AfD vor, die deutsche Fahne und den Streit um Mesut Özil und Ilkay Gündogan zu instrumentalisieren.

Claudia Roth warnt vor dem WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft vor einer "nationalen Selbstbeweihräucherung".
-----
Das hätte sie Schneeeule und das Merkel sagen müssen, nicht dem Spiegel-Praktikanten.

Anonym hat gesagt…

Welche WM-Euphorie Fräulein Roth? Wie soll es denn zu einer nationalen Selbstbeweihräucherung kommen, doch sicherlich nicht mit einer internationalen Mannschaft, welche das"National.." abgelegt hat, dass funktioniert nicht. Schwarz-Rot-Mostricht ist ein Konsumobjekt, projiziert auf salzigen Knabbergebäck, Würstchen, Dosenbier und billigen Schirmmützen aus China, die Flagge liegt beim Discounter für 1,50 Euro zwischen Sprühsahne und dem Hundefutter. Dieses Schwarz-Rot-Mostricht ist Merkel/Löw-Land, nicht Deutschland und nicht mal im Ansatz national oder identitätsstiftend.

Unsere Flagge ist Schwarz-Rot-Gold. Sie steht für Freiheit, Volk und Tradition. Mit Merkel/Löw, den DFB und der neuen Internationalen, der WM, hat sie herzlich wenig zu tun.

Die Anmerkung hat gesagt…

T-Shirt mit Özil Schriftzug

EUR 91,95 - EUR 169,95

Die spinnen, die Chinesen.

https://www.amazon.de/Trikot-Herren-DFB-2018-Home/dp/B077MD8MPY/

Anonym hat gesagt…

Amazon hat auch Alternativen, es gibt sie nämlich noch die echte Nationalmannschaft:

https://www.amazon.de/Fruit-Loom-Island-Wunschname-Wunschnummer/dp/B01H68786C/ref=sr_1_8?s=sports&ie=UTF8&qid=1529243701&sr=1-8&keywords=island+trikot

Anonym hat gesagt…

"sind so viele Räume " ( Olli Kahn über die vielen Räume die da wohl sind ) .

"In Russland sind die Fußballplätze deutlich größer als hier " versucht Reichssportwart Sepp die Gurkentruppe des Herrn Löw zu entschuldigen

Anonym hat gesagt…

Ö2il ? nie gehört

Die Anmerkung hat gesagt…

@anonym

>> Ö2il ? nie gehört

Das ist vielleicht wie bei der Mörder-Ceska. da hat man ja auch 2 und Z vertauscht, weil man den passenden Stempel beim BKA nicht zur Verfügung hatte.

Steht also die Frage im Raum (Kahn), ob da auch ein Fälscherwerkstatt am Start ist.