Google+ PPQ: Ästhetik des Zerfalls

Montag, 19. März 2007

Ästhetik des Zerfalls

Erstaunlich, dass wir etwa zur selben Zeit dieselben Bilder gemacht haben. Leider habe ich die meisten auf dem Weg verloren, aber einige sind doch geblieben, wie das hier. Leider war meine Buchhaltung damals so zerfahren, dass ich raten muss, wo das ist. Ich schätze irgendwo in der Nähe der Kellnerstraße, durch die ich kürzlich ging, worauf es in mir spontan dichtete:

wo früher unsere kneipe war
sitzt jetzt die hamburg-mannheimer
wo wir soffen am straßenrand
ist jetzt ein dönerstand


Ein Dönerstand ist da nicht wirklich, aber dichtungstechnisch passte er da hin.

Kommentare:

panzerbummi hat gesagt…

du machst mir mut. oder eher spornst du mich an, meine kleinen fotoschätze aus der zeit zu sichten. bald mehr - stay tuned.

binladenhüter hat gesagt…

ich bin auch auf den geschmack gekommen. muss das alter sein. oder wie ich immer sage: die lebenserfahrung