Google+ PPQ: Wiederaufbau der Panzerwaffe

Sonntag, 25. März 2007

Wiederaufbau der Panzerwaffe



Ich weiß, dass einige PPQ-Kohabitanten einen gewissen Bezug zu schweren Waffen haben bzw. hatten. Für die Betreffenden ergibt sich jetzt eine prima Chance, mit dem Wiederaufbau der mitteldeutschen Panzerwaffe zu beginnen.

Panzer bei Ebay

Der Standort Brodau liegt bei Delitzsch, ich habe gerade mit dem Verkäufer gesprochen. Der Panzer ist weg, aber falls Interesse an Flugzeugen oder Helikoptern besteht, sagt er, ließe sich da immer mal was machen.

Kommentare:

Gundermann hat gesagt…

BMP-1 mit 20mm-Automatikkanone. Das nenne ich nicht schwere Waffe. Ist eine Unterstützungswaffe für Infantristen. Aber bei einem gut erhaltenen T-74 mit verchromten kettenlaufwerk und Fuchsschwanz an der Funkantenne würde ich schwach werden. Bis denne. Der Frieden muss bewaffnet sein.

binladenhüter hat gesagt…

ich rede mit ihm

panzerbummi hat gesagt…

wenn gundermann ein t-74 in die hände fällt, kann für die sicherheit der herrschenden klasse nicht mehr garantiert werden ...

politplatschquatsch hat gesagt…

er natte die kiste da oben gestern "leichte waffe"

gnade gott fallen flachzangen und leichtmatrosen