Google+ PPQ: Zoo schwindelt

Montag, 26. März 2007

Zoo schwindelt

Die Deutsche Platschquatsch Agentur meldete gestern: Der kleine Eisbär Knut ist seit neuestem eine Marke. Der Berliner Zoo hat sich nämlich die Rechte an dem Namen gesichert.

Die Datenbank des Deutschen Patent- und Markenamtes sagt dazu allerdings:

T R E F F E R L I S T E
( nationale Marken )


0001 16.06.2006 KNOTEN-KNUT
0002 16.04.2004 KNUT
0003 31.10.2003 KAPTAIN KNUT
0004 03.01.2003 Knut Fuchs
0005 20.12.2001 KNUT ENERGY ON SPORTS
0006 26.11.1998 Knut's Knoten
0007 09.07.1998 KNUT KNUDDEL
0008 30.05.1970 KNUT DIE FERTIGE KOST ZEITGEWINNEND
0009 15.01.1969 KNUT
0010 30.09.1957 KNUT

Nichts mit Eisbär, nichts mit Zoo Berlin.

Kommentare:

panzerbummi hat gesagt…

ich nehme an, die bearbeitungszeit beträgt wochen, wenn nicht monate. gib dem zoo noch eine chance.

panzerbummi hat gesagt…

die letzte eintragung zum thema eisbär sieht so aus:

Anmeldetag: 16.10.2006
Tag der Eintragung: 19.03.2007
Tag der Veröffentlichung der Eintragung: 20.04.2007

man sieht: zwischen anmeldetag und tag der eintragung kann schon einige zeit vergehen. lassen wir dem zoo noch ein paar wochen zeit.

binladenhüter hat gesagt…

die behauptung war allerdings, man habe knut als marke eintragen lassen. der zeitraum zwischen anmeldung und eintragung ist aber eben so lang, weil rechte dritter geprüft werden müssen. sprechen die gegen eine eintragung, gibt es keine. vorher zu behauten, man habe die marke eintragen lassen, ist deshalb schlichtweg GELOGEN