Google+ PPQ: Normal ist nicht normal

Mittwoch, 6. Juni 2007

Normal ist nicht normal

wir erinnern uns an hurrikan katrina als vorbotin der apokalypse, als himmelsschlund, der sich auftat, um die menschen in bester propheten-manier daran zu erinnern, dass es so mit der erde (c02 etc. pp.) nicht weitergehen darf. und dann kommen wieder irgendwelche miesmacher um die ecke und reden uns den untergang klein: "Die zunehmende Zahl von Hurrikans könnte Forschern zufolge nicht wie vielfach angenommen auf den Klimawandel zurückgehen, sondern schlicht die Rückkehr zur Normalität bedeuten. In den 70er bis 80er Jahren habe es über dem Nordatlantik ungewöhnlich wenige Wirbelstürme gegeben, schreiben schwedische und US-amerikanische Wissenschaftler im britischen Fachmagazin «Nature» (Bd. 447, S. 698). Dies zeigten Untersuchungen der Meerestemperatur und der Windströmungen der vergangenen 270 Jahre."

Keine Kommentare: