Google+ PPQ: Supermacht Indien verschläft Weltherrschaft

Freitag, 15. Juni 2007

Supermacht Indien verschläft Weltherrschaft




Allerorten liest man, dass das alte, einst von den Kolonialmächten England, Frankreich und Portugal ausgebeutete Land der Maharadjjas und Maharanis die kommende wirtschaftliche Supermacht werden könnte. Könnte. In der Realität sieht es etwas anders aus. Indien findet zwischen 11 Uhr und 16 Uhr am Tage einfach nicht statt. Seine Inder schlafen dann nämlich todesartig. Tiefschlaf mit Gaza-Streifen-Anmutung. Rem-Phase mit Massenexekutionslook.

Kommentare:

politplatschquatsch hat gesagt…

das hier wundert mich nun nicht mehr:
http://www.readers-edition.de/2007/06/15/indischer-it-industrie-geht-das-personal-aus/

politplatschquatsch hat gesagt…

sollte heißen: indischer-it-industrie geht das personal aus. klar, wenn die alle schlafen

panzerbummi hat gesagt…

ich nehme an, dass die sich nur vom platinenlöten ausruhen.

binladenhüter hat gesagt…

aber jetzt endlich weiß ich, warum immer vom "schlafenden riesen" die rede ist