Google+ PPQ: Zeichen und Wunder

Donnerstag, 21. Juni 2007

Zeichen und Wunder

sie schießen anderen leuten löcher in die köpfe, brennen und mordschatzen, stoßen menschen von häusern oder faseln davon, israel von der landkarte radieren zu wollen. einige von ihnen haben nebenbei noch zeit, internationale hilfgelder in die schweiz verschwinden zu lassen. doch diese aufopferungsvolle tätigkeit im dienst des radikalen islam wird von immer weniger menschen geschätzt: "die beliebtheit der radikalislamischen hamas-bewegung ist unter den palästinensern nach einer umfrage seit den blutigen kämpfen im gazastreifen erheblich gesunken." wie jetzt? die vermummten krawall-kasper machen das, was sie immer tun - und diesmal sind nicht die zionistischen usa resp. amerikanischen zionisten schuld? was ist passiert? hat gott hirn vom himmel regnen lassen?

Keine Kommentare: