Google+ PPQ: Potter ist Papst

Donnerstag, 5. Juli 2007

Potter ist Papst



Dass die bloggenden Internet-Taliban von der Gimf auf eine amerikanische Blog-Plattform setzen, mag mit fehlenden Alternativen in der Umma zu tun haben. Warum aber ist der Mann, der als Kardinal Joseph Ratzinger vor Harry Potter warnte, weil der eine "subtile Verführung" sei "die unmerklich und gerade dadurch tief wirke und das Christentum in der Seele zersetze, ehe es überhaupt recht wachsen konnte", ausgerechnet beim Blooomsbury-Verlag, der auch den zaubernden Antichristen verlegt?

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Your blog is excellent!
Please, send me the photo of your keyring and the link of your blog,
I'll publish in my blog!
Thank you
My email: nicekeyrings@gmail.com