Google+ PPQ: Energie

Dienstag, 9. Oktober 2007

Energie

"Eine neue Studie, an der auch Nobelpreisträger Paul Crutzen beteiligt war, heizt die Diskussion über den Einsatz von Biokraftstoffen neu an. Die Öko-Bilanz von Rapsdiesel und Bioethanol ist demnach viel schlechter als bislang angenommen. Grund ist die Düngung mit einem echten Klimakiller." ach nee. und wie soll die energieversorgung in zukunft sichergestellt werden, wenn außerdem braunkohle keine rolle mehr spielen darf? öl ist bäh, kohle ist bäh, atome sind sowieso bäh, biokraftstoffe sind offenbar auch bäh - was bleibt? wind und wasser. wenn da mal nicht das weiche wasser den stein bricht. oder der weiche wind die kohle. bzw. und schlußendlich die weiche birne den gedanken ...

Keine Kommentare: