Google+ PPQ: Heiße Messer in der heiligen Zeit

Samstag, 8. Dezember 2007

Heiße Messer in der heiligen Zeit

So ungerecht ist die Welt: Für das letzte Album seiner Band Bright Eyes ist Conor Oberst nun für einen Grammy nominiert worden, das allerdings nicht, weil etwa "Hot Knives" ein wunderbares Lied ist. Sondern weil irgendwem die Verpackung der CD gefallen hat.

Keine Kommentare: