Google+ PPQ: Atomtests zu den Akten

Mittwoch, 23. April 2008

Atomtests zu den Akten

Mehr als 500 Mal in der Atmosphäre, 1.500 Mal in der Erde - ehe Deutschland beschloß, seine Atomkraftwerke abzuschalten, probierten die USA, die ruhmreiche Sowjetunion und die beiden EU-Partner Frankreich und Großbritannien die Nukleartechnologie ausgiebig und explosiv aus. Die Karte dazu ist beeindruckend, man ist gleich versucht, etwas flacher zu atmen. Aber natürlich sind die von 2.000 Atomexplosionen weltweit hinterlassenen radioaktiven Reste gar nichts. Verglichen etwa mit dem gefährlichen Auswurf des AKW Grohnde an der Weser.

Keine Kommentare: