Google+ PPQ: Bob Dylan in Blech

Mittwoch, 18. Juni 2008

Bob Dylan in Blech

Wer braucht da noch Dieter Bohlen. Die neuseeländische Band The Trons besteht einfach aus vier fingerfertigen Robotern, die tun, was Musiker sonst auch tun: Gitarre spielen, auf dem Keyboard rumtasten und trommeln.

Ham nennt sich der großmäulige Frontmann, Wiggy gibt den Leadgitarristen, Swamp ist der Drummer und Fifi sitzt an der Orgel, spielt aber eigentlich Bass. Wovon der Song handelt, weiß man nicht, man kann sie auch nicht fragen. Damit ist die erste Roboterband der Geschichte ganz nah an Bob Dylan und Lou Reed, Geistesverwandte aus Altmetall. The Trons spielen am 21. June 21 live auf dem Ignition Fringe Festival in Hamilton Central, Neuseeland.

Keine Kommentare: