Google+ PPQ: Integration immer intensiver

Freitag, 27. Juni 2008

Integration immer intensiver

Große Fortschritte machen die verstärkten Bemühungen zur verstärkten Integration von "Mitmenschen mit Migrationshintergrund" (Volker Beck). Nach einer end- und fruchtlosen Diskussion um Jugendgewalt hatte die besorgte Bundesregierung eine Integrationsoffensive ausgerufen, die jetzt erste Früchte trägt: Hatten Integrationskurse in Deutschland im Jahr 2005 noch 130.728 Teilnehmer, sank diese Zahl 2006 um zehn Prozent auf 117.954. Im ersten Halbjahr 2007 ging die Teilnehmerzahl nochmals um fünf Prozent zurück. Für 2008 ist ein weiterer fünfprozentiger Rückgang abzusehen, heißt es in der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen.

Obwohl an den Zahlen zu sehen ist, dass offenbar immer mehr Mitmenschen mit migrantischem Hintergrund gut genug integriert sind, um auf Integrationskurse verzichten zu können, hat das Nürnberger Bundesamt für Migration und Flüchtlinge "inzwischen Maßnahmen eingeleitet, um die Zahl der Kursteilnehmer zu erhöhen". Geplant sind fetzige Plakataktionen und die "Einbindung von Migrantenorganisationen" (Bundesregierung).

1 Kommentar:

panzerbummi hat gesagt…

ich freu mich schon :-)