Google+ PPQ: Von PPQ lernen, heißt siegen lernen

Mittwoch, 3. September 2008

Von PPQ lernen, heißt siegen lernen

zwei meldungen von heute, die uns bei ppq nicht wirklich überraschen, den rest deutschlands aber schon.

- Zwei Wissenschaftler der TU Chemnitz halten den Hartz-IV-Regelsatz für zu hoch. Die Betroffenen bekämen einen Lebens-Standard finanziert, der dem der Bevölkerung im unteren Einkommens-Bereich gleiche. Wenn es nur um das Existenz-Minimum gehe, könnte der Regelsatz von 351 Euro daher noch abgesenkt werden. 132 Euro im absoluten Minimum reichten aus.
- Die Klima-Erwärmung in Deutschland wird nach neuesten Forschungen nicht so dramatische Folgen haben wie bisher befürchtet. Zu dem Schluss kommt das Max-Planck-Institut. Die Wissenschaftler legten präzise Prognosen für einzelne Regionen bis zum Ende des Jahrhunderts vor ... Niederschläge, Trockenheiten und Stürme sollen der Prognose zufolge auf dem jetzigen Niveau bleiben.

Kommentare:

Tim hat gesagt…

Im Frühjahr 2082 soll es in der Region Oldenburg überdurchschnittlich oft regnen, den Osterurlaub also besser schon mal in einer anderen Gegend planen.

politplatschquatsch hat gesagt…

nein, 2082 wird der rekordsommer. du bist da in der zeile verrutscht. 2081 wird dieses verregnete jahr, in dem big brother 79 bei rtlyoutube 77 rekordquoten einfährt