Google+ PPQ: Neues aus der Anstalt

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Neues aus der Anstalt

Das Motto des putzigen Bundesland-Surrogats Sachsen-Anhalt lautet wie bekannt „Wir stehen früher auf“. Nicht bekannt war bisher, aus welchem Grund wir früher aufstehen. Man könnte meinen, sich irgendwo zwischen Tangermünde und Zörbig aus dem Bett zu quälen, käme in der allgemeinen Beliebtheitsskala gleich nach der seit kurzem fröhliche Urständ feiernden Fissura ani. Jetzt wurde jedoch öffentlich, welches Motto den Anhalter wirklich aus den Federn treibt: Nur wer aufsteht, kann sich hinsetzen. Und zwar vor den Fernseher mit angeschlossenem DVD-Player. Bundesweit ist nicht nur die Arbeitslosigkeit, sondern auch die Ausstattung mit diesen technischen Geräten im Bindestrichland am höchsten. Klar ist außerdem, warum es in der Inkarnation der Zone so wenige Sterneköche gibt: Bei Kühlschränken und Mikrowellen belegt Sachsen-Anhalt weitere Spitzenplätze.

1 Kommentar:

politplatschquatsch hat gesagt…

das ärmste bundesland hat die meisten rechtsradikalen, die meisten hungernden kinder, die meisten mikrowellen, die meisten fernseher... ich kriege das nicht mehr alles in ein weltbild