Google+ PPQ: Von welchem Land ist die Rede?

Mittwoch, 12. August 2009

Von welchem Land ist die Rede?

"Erstens sind alle Agrarreformen gescheitert, bei denen der Staat und nicht die Bauern Besitzer des Landes waren"; erfolgreich seien stets nur die genossenschaftlichen Modelle gewesen. Und zweitens "sind jetzt die Kleinbauern keine Kleinbauern - soziologisch sind sie städtische Arbeitslose". Die Regierung fördere aus politischen Gründen den Zuzug aufs Land, "aber die Leute wollen in erster Linie ein Dach überm Kopf, das Vieh schlachten sie, und die Traktoren der Regierung können sie nicht fahren".

Kommentare:

ppq hat gesagt…

russland?

Friederich hat gesagt…

Zimbabwe?

Anonym hat gesagt…

venezuela

Pisaner hat gesagt…

der Bolschewik Bucharin, der von Stalin nicht mehr benötigt wurde und der zu Zeiten der Perestroika,weiß nicht,ob zu Recht,als "Freund der Bauern" bezeichnetwurde?

Sollte das stimmen,ist der denn noch irgendwo auf der Welt Mode?

Oder stammt es gar von Einem,der nicht nur ein Freund der Bauern war, sondern auch "Freund des deutschen Volkes" und außerdem "Väterchen" und Führer,nämlich Stalin?
Der weise Übervater hatte doch mal auf dem Höhepunkt der von Ihm herbeigeführten Hungersnot in einem Artikels "Vor Erfolgen vom Schwindel befallen" vor Übertreibungen gewarnt.

panzerbummi hat gesagt…

venezuela, nach der revolution. also ungefähr heute.