Google+ PPQ: Deine Welt ist Bitterfeld

Montag, 12. Oktober 2009

Deine Welt ist Bitterfeld

Die alleswissende Billardkugel Google hat nicht nur den größten Suchindex und den beliebtesten Kartendienst, sondern auch keine Ahnung, wo eigentlich was liegt. Geht es nach den Datenbanken des Unternehmens aus Mountain View, das nach Berechnungen von hier bei PPQ seit längerem immer wieder zitierten Experten bald untergehen wird, wurde eine Chemiefabrik aus dem nördlich von Halle liegenden Wolfen kürzlich auf das Gelände der vom früheren Führer und späteren n-tv-Moderator Adolf Hitler erbauten Buna-Chemiefabrik in der Nähe der mitteldeutschen Gemeinde Schkopau verlegt. Die Umsetzung über eine Strecke von 48 Kilometern erfolgte offenbar völlig
unbemerkt selbst von Dow-Mitarbeitern und Angestellten der in Wolfen tätigen Firmen.

In Schkopau befanden sich seit dem Verkauf der zu DDR-Zeiten erbauten Fabrikruinen des VEB Chemische Werke Buna an den US-Konzern Dow Chemical eigentlich Chemieanlagen von Dow und anderen Unternehmen. Die aber können natürlich nicht sein, wo der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen hinlevitierte - jetzt erinnert nur noch die "Bunastraße" direkt vor dem Chemiepark Wolfen-Bitterfeld an die Vergangenheit des Geländes als Standort der Dow-Fabrik. Deutsche Datenschützer sind inzwischen jedoch unterwegs, um die verschwundenen Dow-Anlagen mit Hilfe von Google Earth wiederzufinden. Google hat sich bereit erklärt, seine gefürchteten Street View-Fahrzeuge für die Suche zur Verfügung zu stellen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

na ja war scheinbar nen Platzhalter oder so, da gibts noch viel mehr Clones des Bitterfelder Industriegebietes in der sachsen-anhaltinischen gegend, einfach mal die Industriegebiete durchschauen

derherold hat gesagt…

Area 51 ?

Wenn das hier mit dem Geheimnisverrat so weitergeht, werden wohl bald mit Ledermänteln bekleidete Herren bei den ppq-Bordmitgliedern vor der Tür stehen: "Gennse vleisch bittema ihren PC uffmache ?!"

panzerbummi hat gesagt…

waren schon da - haben wir aber weggeschickt. sind auch wieder gegangen. komisch eigentlich. wahrscheinlich ist einer von uns bei der firma ...

ppq hat gesagt…

die finden uns nicht, finde ich. denn unser büro ist ja auch in soner area 51