Google+ PPQ: Wer hat es gesagt?

Sonntag, 24. Januar 2010

Wer hat es gesagt?

"Bei Langschläfern ist das Krankheitsrisiko und die Sterberate deutlich höher."

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ein Politiker aus dem Frühaufsteherland Sachsen-Anhalt?

Unknown hat gesagt…

roland koch?

Unknown hat gesagt…

nee das war ja der rüttgers letztes jahr.. mit den rumänen,ne?!

vakna hat gesagt…

Ach neeeeee, jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll.
Kurz- wie Langschlafen ist ungesund und wie ich heute auf DRS4News hören durfte, ist der Körper auch noch so perfide, sich Schlafdefizite zu "merken". Nach Kurzschlafwoche das Wochenende verpennen reicht nicht. Auch wenn man sich fit fühlt, ist das Schlafdefizit noch nicht beglichen.

Wenn man jetzt den versäumten Schlaf nachholt, wann ist man damit fertig und rutscht ins ungesunde Langschlafen?
Diese Ungewißheit raubt mir den Schlaf!

ppq hat gesagt…

zur aufklärung: das zitat entstammt ausnahmsweise weder politprofi noch dpa, sondern einer wirklich real existierenden zeitschrift namens "BLOND"

wenigstens kriegt man da, was man bestellt

derherold hat gesagt…

Blond - war das nicht die mit dem Schäferhund und der Frau (Jung v. Matt) ?