Google+ PPQ: Maradona Plattengott

Mittwoch, 22. September 2010

Maradona Plattengott


Maradona (oder ein anderer Argentinier?) schreit "Yeah", weil ihm eine Platte unterschoben wurde. Ist das richtig und korrekt interpretiert? Wir wissen es nicht. Der hallesche Kachelmann macht Fliesen und sich rar. Ob sein künstlerisches Schweigen darauf hindeutet, dass er sich aus der Kachelstadt Halle zurückgezogen hat? Oder sammelt er nur seine kreative Energie, um im Herbst quasi zu explodieren? Auch das wissen wir nicht. Was wir wissen: Wir sind gespannt.


Alle weiteren Ausstellungsstücke aus der öffentlichen Galerie des unbekannten Fliesenlegers finden Freunde der gehobenen Giebelgestaltung im offiziellen Kachelverzeichnis. Eigene Funde können wie stets direkt an politplatschquatsch@gmail.com geleitet werden, jeder Fund wird von uns auf Wunsch mit einem mundnachgemalten Kunstdruck der inzwischen von Kachel-Gegnern vernichteten Ur-Fliese prämiert.

Keine Kommentare: