Google+ PPQ: Huhn oder Hunger

Mittwoch, 7. September 2011

Huhn oder Hunger


Ist es eigentlich zynisch, doof oder einfach nur logisch, wenn man den Hunger in Deutschland beklagt und gleichzeitig die billigen Hähnchen von Wiesenhof verbieten will?

Kommentare:

Friederich hat gesagt…

Gab es da mal nicht so einen alten Indianerspruch?
»Erst wenn das letzte Hühnchen verboten, das letzte Atomkraftwerk abgeschaltet und das letzte Auto stillgelegt ist, werdet ihr merken, daß man ein grünes Gewissen nicht essen kann.«
So, oder so ähnlich jedenfalls.

vakna hat gesagt…

Das was in Deutschland als Armut bezeichnet wird und "nichts zu essen" sind ja nun ziemlich verschiedene Dinge.