Google+ PPQ: Wer hat es gesagt?

Sonntag, 4. September 2011

Wer hat es gesagt?

In jüngster Zeit nimmt der gesellschaftliche Druck noch zu, sich konform zu verhalten und das ist das Allergefährlichste. Ich meine den Begriff der sogenannten „Political Correctness“. Ursprünglich hatte er seine Berechtigung als eine Ausgrenzung von Dingen, die unanständig sind oder die Grenzen einer normalen Beurteilung überschreiten. Heute wird dieser Begriff aber immer mehr verwendet, um unliebsame Meinungen von vornherein als unmöglich hinzustellen oder auszugrenzen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

arnulf baring?

ppq hat gesagt…

nein. der zeitungsverleger ippen

Anonym hat gesagt…

...ich hätte auf Anders Brevik getippt...hätte sich aber wahrscheinlich als Plagiat rausgestellt