Google+ PPQ: Jetzt kommt die totale Euro-Rettung

Donnerstag, 6. September 2012

Jetzt kommt die totale Euro-Rettung


Draghischste Maßnahmen stehen an! Es ist so weit, jetzt kommt die totale Euro-Rettung. "EZB-Chef Draghi packt die Bazooka aus", schwärmt die "Welt", die EZB plane ein "unbegrenztes Anleihenprogramm", freut sich der "Spiegel", "charmant, aber gefährlich‎", findet das die Süddeutsche, die es gleichzeitig aber auch "riskant, aber nötig" findet. Einen "Sündenfall" nennt "Wallstreet Online" die "Knüppel aus dem Sack"-Aktion der Euro-Banker, denn sie bedeute "Mehr Macht für Mario Draghi", wie die Saarbrücker Zeitung mutmaßt. Aber: "Es geht um die Euro-Rettung", meint die WAZ, "italienische Verhältnisse" sieht die Wirtschaftswoche.

Cappuchino-Stimmung in Europa, Latte Mathematico mit "unbegrenzten neutralisierten Käufen" (Welt) von Staatsanleihen durch "Europas heimliche Regierung" (SZ, die mal eben "epochale Entscheidungen" (n-tv) getroffen hat. Der Einsatz des Giga-Geldgeschützes lässt "Kursraketen" (Märkische Allgemeine) steigen und den Euro um 0,27 Prozent explodieren. Der drohende Krieg zwischen Spanien und Deutschland ist abgesagt, Griechenland greift Italien nicht an, England bleibt auf seiner Insel, der Kontinent geht nicht unter, Merkel bleibt eiserner Kanzler. Ab 12 Uhr kauft die EZB den "Krisenländern" (dpa) Wertpapiere ohne Wert ab, ab 18 Uhr dürfen auch Mopeds in Zahlung gegeben werden, ab 22 Uhr gibt es die Abwrackprämie auch für Fahrräder. Vom Wochenende an gilt das größte Kaufprogramm der Weltgeschichte dann auch für getragene Socken, benutzte Windeln und Kronenkorken.

Es ist wieder mal das lang erwartete und schon so lange vermisste Endspiel um den Euro. Es wird nun mit unendlich großer Kraft gespielt. Und unendlich lange weitergehen..

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Geldvernichtung ist auch eine Form der sozialen Gerechtigkeit.

Thomas hat gesagt…

Und olle Münchau findet im SPON, daß uns vier Prozent Teuerung einfach nur guttun würde. Naja, wenn mein Bankguthaben nach 16 Jahren nur noch die Hälfte wert sein sollte, kann ich's doch gleich zum vollen Wert verjubeln, oder?

ppq hat gesagt…

ich finde sechs bis acht prozent hilfreich. das wäre endlich eine art schwundgeld. und bloß keine deflation, das wäre wirklich verheerend!

Anonym hat gesagt…

„Charmant und gefährlich“ könnte in der Rezension eines Filmes über Heiratsschwindler, Hochstapler oder Hitler vorkommen.

Anonym hat gesagt…

Draghila als Blutsauger an der deutschen Schlagader!
Ein schöner Tod.

derherold hat gesagt…

Man sollte sich einmal die "Personalpolitik" div. Medien- unternehmen anschauen und nachdenken, warum wohl "konservatve" und "kapitalistische" Publikationen und Verlage so wahnsinnig gerne Marxisten, Maoisten und andere mit schönen Verträgen versehen.

... die dann *hoppala* unabhängig von ihrer sonstigen Gesinnung drei Dinge toll finden: Kriege der USA, Masseneinwanderung, "Schuldenunion"

Bei der deutschsprachigen Zeitung der Londoner City sind das dann Vögel wie Münchau, Zeise, Bofinger.

Sich bei Münchau über irgendetwas von Belang zu informieren, ist so sinnvoll wie in "Der rote Kanal", edition Nautilus über Stalin nachzulesen.

Die Staatsmedien sind von der Verarschung zur Vollverarschung übergegangen.

Anonym hat gesagt…

Ja gut dann soll er mal anfangen und die Papierchen kaufen. Ich denke der Spielt Monopoli dort hat man ja auch diejenigen mit neuem Geld gefüttert, damit man sie noch mehr ausnehmen kann. Und dieses Spiel widerspiegelt sehr schön unsere Kapitalistische Welt. Denn auch wenn er wieder Geld hat, er wird es sehr schnell verlieren..... So auch hier. Das Schneeballsystem fliegt auseinander.......

Anonym hat gesagt…

Ja gut dann soll er mal anfangen und die Papierchen kaufen. Ich denke der Spielt Monopoli dort hat man ja auch diejenigen mit neuem Geld gefüttert, damit man sie noch mehr ausnehmen kann. Und dieses Spiel widerspiegelt sehr schön unsere Kapitalistische Welt. Denn auch wenn er wieder Geld hat, er wird es sehr schnell verlieren..... So auch hier. Das Schneeballsystem fliegt auseinander.......