Google+ PPQ: Später werden Bücher brennen

Donnerstag, 25. Januar 2018

Später werden Bücher brennen

Am Bundestag in Berlin wurden bereits erste Kreuze für das Ende der Kunstfreiheit aufgestellt.

Zensur
Zensur und Verbote

Verbote
Verbote und Farbe

Zensur
Zensur und Trockenbau

Zensur und Verbote und Trockenbau und
eine Freiheit voller Unfreiheit


Eugen Gomringers Gedicht „Avenidas“ muss entfernt werden. Später werden Bücher brennen, unwerte Gesinnungen ausradiert werden. Menschen müssen büßen für falschen Glauben, falsches Denken, irrige Ansichten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das Facebook Löschzentrum auf Betriebsausflug:

https://pbs.twimg.com/media/DUZ3AbbWsAAnsdq.jpg

Und hier sieht man das Ausmaas des merkelschen Zensurstaates im weltweiten Vergleich:

https://www.buzzfeed.com/craigsilverman/country-withheld-twitter-accounts?utm_term=.jdK6E4xAX#.qa812pMRL


Adebar

ppq hat gesagt…

höchst interessant. der meinungsfreiheitsschutz zeigt krallen!

Carl Gustaf hat gesagt…

Postschnüffelei früher: https://www.welt.de/geschichte/article114542721/Millionenfach-wurde-das-Briefgeheimnis-gebrochen.html

Postschnüffelei heute: https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/facebook-loeschzentrum-essen-100.html

Was auffällt. Früher mussten die Beschäftigten der Schnüffelindustrie im wahrsten Sinne des Wortes noch am Schnüffelobjekt schnüffeln. Dank des ermüdlichen Einsatzes der einzigen und wahren deutschen Arbeiterpartei, die diesen Namen auch verdient, haben sich die Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten der Schnüffelindustrie deutlich verbessert.