Google+ PPQ: Globalisierung: Das Konsortium als sorgende Weltmutter

Sonntag, 15. Juli 2018

Globalisierung: Das Konsortium als sorgende Weltmutter

Der Prozess erfordert ständige Überwachung: Finetuning. Das Gesamtkonzept ist eine Idee der Controller, die im neu geschaffenen Gebilde ihre Stellung am besten ausbauen und alle von sich abhängig machen können. Nur sie verstehen die wuchernden Konzernstrukturen bis in ihre letzten Verästelungen und können sie so manipulieren, dass ihre Position sicher bleibt und ihre Macht wächst. Die anderen - Manager wie freie Mitarbeiter - werden zu Marionetten einer Bürokratie, die sich der sowjetischen Planwirtschaft unter Breschnew anverwandelt.

Robin Detje zum Niedergang des bürgerlichen Theaters


Keine Kommentare: