Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Ist der Ruf erst ruiniert, regiert es sich ganz ungeniert

Samstag, 29. September 2018

Zitate zur Zeit: Ist der Ruf erst ruiniert, regiert es sich ganz ungeniert

Was haben wir von den sympathischen letzten Zügen der Angela Merkel? Diese Kanzlerin könnte auf ihren letzten Metern etwas wagen. So wie Barack Obama, der am Ende seiner Präsidentschaft Kuba die Hand reichte.

Sie könnte mutige Entwürfe zu Europas Erneuerung vorlegen. Sie könnte sich mit den Energiebossen anlegen und etwas gegen die Erderhitzung tun. Wer Fehler in Kauf nimmt, kann mutig sein. Ist der Ruf erst ruiniert, regiert es sich ganz ungeniert.

Taz-Chefredakteur   Georg Löwitsch träumt vom gnadenlosen Durchregieren auf der Zielllinie


1 Kommentar:

Günther hat gesagt…

Wenn die Präsidentschaft im ganzen gut gewesen ist und ein Unterschied da gewesen ist, versucht man nicht Kuba die Hand zu reichen. Daher ist die Frage kurz vor Schluss eher, was ist in den letzten Jahren objektiv passiert. Ein Präsident oder ein Kanzler sollte im Großen und Ganzen seine Vision erfüllen, nicht am Schluss wenn nichts mehr zu verlieren ist etwas wagen.