Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Dümmliches Abstimmungsvieh "

Samstag, 23. Januar 2016

Zitate zur Zeit: Dümmliches Abstimmungsvieh

Aber auch hinter solchen Überlegungen steckt irgendwie der Irrglaube, dass Zensur und politisch gelenkte Berichterstattung stärker sind als die Fakten selbst; der Irrglaube, dass es sich bei den Bürgern um dümmliches Abstimmungsvieh handelt, das man problemlos dorthin scheuchen kann, wo man es gerne hätte.

Diese Mentalität war schon in der DDR auf Dauer nicht erfolgreich. Sie wird sich auch bei uns – gerade auch wegen ganz neuer technischer Möglichkeiten – nicht über einen längeren Zeitraum aufrecht erhalten können.

Ob die bisher leitende Politiker- und Medienelite mit ihr überleben kann, scheint ebenfalls mehr als fraglich.


David Berger über die Wiederkehr der DDR-Presse

Kommentare:

Gernot hat gesagt…

"... der Irrglaube, dass es sich bei den Bürgern um dümmliches Abstimmungsvieh handelt, das man problemlos dorthin scheuchen kann, wo man es gerne hätte. "

Wir sind aber besser als DDR und Voklschina! Prognosen für die Landtagswahl in Baden-Württemberg: SPD und CDU jeweils minus 3 Prozent, Grüne plus 1%, alles beim Alten. Hurra Vielfalt! (ohne Kartoffeln in 150 Jahren)

Anonym hat gesagt…

Ebend! ("Ein Pfund Nackend bitte...") - Kein "Irrglaube".
Ganz "problemlos" ist etwas übertrieben, aber recht leicht eben(d) doch. Hat mit den Repsen Anfang der Neunziger doch ausgezeichnet funktioniert. Hans Hirzel war zwar in der "Weißen Rose" tätig - aber papperlapapp. Nazi ist Nazi. Weil er Nazi ist.

Zonendödel