Google+ PPQ: Platschquatsch-Flatrate

Freitag, 30. März 2007

Platschquatsch-Flatrate

die heimatzeitung (hz) berichtet heute über angebliches komasaufen auf angeblichen flatrate-parties als angeblichen mega-trend bei jugendlichen. so weit, so bekannt, so unfug. aber die zahlenzauberei ist schon erstaunlich. von 16 000 alkoholtoten pro jahr in deutschland ist die rede. eine zahl, die angst machen und das problem veranschaulichen soll. nur leider hat sie mit dem thema (wir erinnern uns: kampftrinken) nix zu tun. 99 prozent der alkoholleichen dürften vorher langsam und schmerzhaft an einer leberzirrhose o.ä. zugrunde gegangen sein, krankheiten also, die unseren saufenden teens erst in 20 jahren ins haus stehen.

1 Kommentar:

binladenhüter hat gesagt…

dass du das immer so reflektieren musst... klar, dass dann nichts von dem gewese übrig bleibt. das ist wie in der kirche, man muss auch glauben WOLLEN