Freitag, 6. April 2007

Verschollener Weltläufer


Sieht so aus, als habe das ehrgeizige Unterfangen ein vorzeitiges Ende genommen. Oder es ist einfach kein Internetanschluss verfügbar im schönen Birkat el Sab, irgendwo in Ägypten. Denn warum sonst sollte Robby Clemens, vielgefeierter Marathonmann aus Hohenmölsen und derzeit auf einem lockeren Läufchen rund um die Welt, zwei Wochen lang keinen einzigen Eintrag in sein Lauftagebuch gemacht haben? Blutblasen? Wüstensturm? Ausgeraubt? Seine Fangemeinde ist in Sorge: Robby, Junge, melde Dich!

Kommentare:

Eisenschwein hat gesagt…

am 27.3. war er in abu dhabi. vielleicht hat es ihm in der glitzerstadt gefallen? nein, wie der post an robby zu entnehmen ist. am "31. Maerz [lief er] 64km von Dubai nach Ras Al Khaimah", einen tag später ist er "wieder mindestens 60 km von Ras Al Khaimah nach Fujeirah" unterwegs gewesen. angeblich in gutem zustand. zu sorge ist also noch kein anlass.

ppq hat gesagt…

Kalender

See by year See by month See by week See Today Suchen Jump to month
das ist dann aber der letzte eintrag. also seit ende märz nichts mehr! inder gegend dort bedeutet das womöglich entführt. im kalender nur:
Events for the
Montag, April 02 2007
No event for the Montag, April 02 2007 - und das bis heute