Google+ PPQ: Alle oder keiner

Sonntag, 1. Juli 2007

Alle oder keiner

Die gewöhnliche Evolution eines Beitrages der Bild, den dpa ins Land posaunt, schildert Stefan Niggemeier auf seiner Seite anhand des aktuellen Beispiels Möllemann-Video unter der Überschrift "Lemminge online". Bei dieser wie bei jeder anderen Gelegenheit erstaunt nicht der Fakt, sondern die Tatsache, dass der Medienkritiker ausschließlich die Praxis der Online-Medien angreift, jeden Schmarren, den dpa meldet, als amtliche Verlautbarung zu nehmen: Wie immer ist dieselbe Meldung natürlich am Folgetag überall im Land im selben Wortlaut auch über die Druckerpressen gelaufen. Aber naja, Niggemeier ist Online-Kritiker, der liest wohl keine gedruckten Zeitungen mehr.

Kommentare:

Stefan hat gesagt…

Der Eintrag ist gar nicht von mir, sondern von Christoph Schultheis. Und dass er sich nur auf die Online-Medien bezieht, könnte auch daran liegen, dass er geschrieben und veröffentlicht wurde, bevor überhaupt Zeitungen erschienen waren, die den Fall hätten aufnehmen können.

binladenhüter hat gesagt…

okay, meinetwegen auch das. ich fand ihn gut