Google+ PPQ: Diesmal verrechnet sich die HZ

Montag, 2. Juli 2007

Diesmal verrechnet sich die HZ

oder anders gesagt: die hz übernimmt die zahlen der dpa, ohne nachzurechnen. folgendes wird berichtet: die stadtwerke weißenfels lassen einen durchschnittlichen vier-personen-haushalt im jahr ab sofort 1097 euro stromkosten zahlen. der preiswerteste anbieter, die aschaffenburger versorgungs-gmbh, will für dieselbe leistung nur 661 euro haben. folgerung der hz (dpa): das sind "66 prozent weniger". hm. ein simpler überschlag hätte zu einem anderen ergebnis geführt. nehmen wir der einfachheit halber 1100 euro für weißenfels an. die hälfte oder 50 prozent weniger sind - 550 euro. was "66 prozent weniger" gewesen wären? holt eure taschenrechner raus! auf jeden fall zahlt man in aschaffenburg nur rund 40 prozent weniger - was immer noch viel ist :-)