Google+ PPQ: Schon wieder eine Frage

Mittwoch, 29. August 2007

Schon wieder eine Frage

wieso führen eigentlich google-abfragen wie "mccafe in stade", "betäubt dann ausgeraubt" oder "scheide einreiten" direkt zu ppq?

Kommentare:

binladenhüter hat gesagt…

weil die suchenden die worte hintereinander eingeben, sie aber nicht mit " zusammenfassen. dadurch bietet ihnen google nicht seiten an, auf denen die worte im sinnzusammenhang stehen, sondern welche, auf denen sie einfach nur vorkommen

panzerbummi hat gesagt…

trotzdem komisch.

binladenhüter hat gesagt…

komisch auf jeden fall. aber google ist sowieso ein humorist ersten ranges

panzerbummi hat gesagt…

ein humorist, dem das lachen noch vergehen wird.

FABRICATED LUNACY hat gesagt…

wie google in etwa funktioniert war mir bekannt. ich frage mich bloss: wann sind auf unserer hochintellektuellen plattform schon mal begriffe wie "scheide" und "einreiten" gefallen? das kann bloss dieser panzerbummi gewesen sein, dieses alte ferkel.

panzerbummi hat gesagt…

du kanadische hackfresse, du. "ich scheide aus dem irak, weil die amis jetzt einreiten", oder so ähnlich.

Postkunde hat gesagt…

einreiten: http://politplatschquatsch.blogspot.com/search?q=einreiten

FABRICATED LUNACY hat gesagt…

nein, dummibummi, das war dein schmuddelgedicht, wo "scheide" drin stand. du traegst auch die verantwortung, wenn sich kuenftig individuen hierher verirren, die auf der suche nach "penismann" sind.

schmuddeldaddeldu.

Sockenpuppe hat gesagt…

scheidenreiter oder nicht...
da scheiden sich die geister

politplatschquatsch hat gesagt…

geisterfahrer im koma. so, ist das auch mal gesagt. und kann gefunden werden