Google+ PPQ: Drittes Reich zählt achtfach

Mittwoch, 29. August 2007

Drittes Reich zählt achtfach

Gute Nachrichten für die Fußball-Klubs ind Dresden und Düsseldorf. Die beiden Regionalligisten Dynamo Dresden und Fortuna Düsseldorf dürfen künftig endlich auch mit einem Meisterstern auf ihren Trikots spielen. Dresden hat sich die Stickerei mit acht DDR-Meisterschaften der von der Platschquatsch-Agentur selbstverständlich besinnungslos als "1. FC Dynamo" bezeichneten SG Dynamo zwischen 1953 und 1990 verdient, Fortuna Düsseldorf reicht der eine Titel von 1933. Danke, DFB!

1 Kommentar:

FABRICATED LUNACY hat gesagt…

hat ja auch niemand gefordert, das germaniaer olympiastadion umzubennen, als kurt wabbel ins fadenkreuz der mahner rueckte.