Google+ PPQ: Der Sieg ist nahe

Mittwoch, 19. September 2007

Der Sieg ist nahe

die deutschen zeitungsverleger sind kurz davor, die suchmaschine google nieder zu ringen. der finale rettungsschuss (ein herrlich schiefes bild) ist zwar noch nicht gesetzt, doch der sieg dürfte eine frage der zeit sein. in der zwischenzeit nimmt sich die türkische regierung ein weiteres pferd aus demselben stall vor: "Wegen Beleidigung des türkischen Staatsgründers Mustafa Kemal Atatürk hat ein Gericht in der zentralanatolischen Stadt Sivas eine Sperre der Internet-Videoplattform YouTube angeordnet. Die Entscheidung sei der türkischen Telekom zugestellt worden, berichteten türkische Medien am Mittwoch. Eine Privatperson hatte geklagt. Er beschwert sich, auch Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan, Staatspräsident Abdullah Gül und die Armeeführung würden in Videos beleidigt, die auf der YouTube-Seite veröffentlicht wurden. YouTube erklärte sich unterdessen den Berichten zufolge bereit, die Probleme in Zusammenarbeit zu lösen." jetzt können sie sich aber ganz warm anziehen, diese web-fritzen. ob sie diese kuh noch einmal vom eis holen, nachdem schon soviele pflöcke eingeschlagen sind? ich glaube kaum ...

Kommentare:

binladenhüter hat gesagt…

das wird wieder wirbel geben

Gundermann hat gesagt…

ich hoffe, dass das problem mit diesem indernet zeitnah und nachhaltig gelöst wird. dieser mist setzt sich eh nicht durch.

Gundermann hat gesagt…

außerdem ist es rassistisch: wieso indernet? weltmenschennetz, so muss das heißen.

panzerbummi hat gesagt…

gundermann, was ist denn mit dir los? zwei postings an einem tag - dass mir das mal nicht überhand nimmt :-)

Ein Sonstiger hat gesagt…

ist es eig. absicht das die werbung(natürlich nur saisonal) rechts "powered by youtube" ist?