Google+ PPQ: Elfriede spricht

Donnerstag, 13. September 2007

Elfriede spricht

eva h. bekommt in der bild-zeitung unterstützung, die sie nie haben wollte: "Unsere Mütter haben damals in erster Linie ihre Kinder erzogen – und das gut! Wir kamen aus der Schule, das Mittagessen war fertig. Pflichten hatten wir auch, und uns hat das alles nicht geschadet! Wir sind gut erzogen worden. Wir hatten Respekt vor unseren Eltern und vor alten Leuten. Die Verbrecherrate war nicht so hoch wie jetzt." (Elfriede Hoppe, Achim)

Keine Kommentare: