Google+ PPQ: Schäuble, entsichert

Dienstag, 4. September 2007

Schäuble, entsichert

bundesinnenminister schäuble weiß momentan offenbar nicht so recht, was er will. zuerst möchte er die altersgrenze für den erwerb großkalibriger sportwaffen von 21 auf 18 jahre abgesenkt wissen. dann rudert er zurück: war halt nur so eine idee. und dann, ja dann wird es putzig. denn wenn die einen schon nicht ballern können, sollen die anderen eben - ätschebätsche - nicht einmal so tun dürfen, als würden sie ballern. oder wie ist folgendes zu verstehen: "schäuble will das tragen von waffenattrappen verbieten. der derzeit in seinem ressort erarbeitete referentenentwurf zur reform des waffenrechts sieht vor, das offene tragen sogenannter «anscheinswaffen» zu verbieten." für mich als nichtgedienten halb-pazifisten wäre wahrscheinlich sogar ein präpariertes stück seife eine anscheinwaffe - wird jetzt auch das duschen verboten?

Kommentare:

FABRICATED LUNACY hat gesagt…

mir haben sie vor nem jahr vor dem flug nach spanien am fluhafen schoenefeld einen schluesselanhaenger aus edelstahl abgenommen, der die form einer rasierklinge hat. ich demonstrierte enthusiastisch, dass ich mir nich mal selbst die pulsadern aufschlitzen koennte, weil das ding einen millimeter dick und die kanten geglaettet waren. doch die sicherheitsbeamten argumentierten, dass der anhaenger im halbdunkel des flugzeugs moeglicherweise nich als solcher erkannt werden und damit als drohmittel zum einsatz kommen koennte, was schlussendlich in einer flugzeugentfuehrung enden wuerde. die 50 cm lange stahlkette, an der er hing, durfte ich an meiner hose lassen. glueck fuer die, dass ich just an jenem tag echt keinen bock auf hijacking hatte, muhaha.

panzerbummi hat gesagt…

du hast also keine zeit zum posten ...

FABRICATED LUNACY hat gesagt…

nee. danke, dass du mich erinnerst.

politplatschquatsch hat gesagt…

fabri isn punk. mit rasierklinge. nur dass die heute stumpf is

FABRICATED LUNACY hat gesagt…

ganz schoen gemein.