Google+ PPQ: Ikone des Klimawandels

Dienstag, 4. September 2007

Ikone des Klimawandels

was macht "öko-starlet" (der spiegel) al gore, wenn er im oktober nach deutschland kommt? er steigt mit seiner entourage in luxushotels ab, nimmt kolportierte (der spiegel) 180 000 dollar in empfang und spricht auf einem kongress des energiekonzerns enbw zum thema klimawandel. der ehemalige fast-präsident der usa soll dabei "den strom aus kernkraftwerken als eine notwendige energie loben" (der spiegel). ist der mann nun ein heuchler oder hatte er eine hochbezahlte, dennoch aber richtige erkenntnis? heuchelt er zum schluss die erkenntnis nur?

Keine Kommentare: