Google+ PPQ: Beliebtester deutscher Politiker erblindet

Montag, 29. Oktober 2007

Beliebtester deutscher Politiker erblindet

Was für ein grausames Schicksal, was für eine Tragödie. Eben war Frank-Walter Steinmeier noch der weißhaarige Kronprinz der Sozialdemokratie, der sich als beliebtester deutscher Politiker sogar Hoffnungen machen durfte, eines fernen Tages ins Kanzleram einzuziehen. Nun aber trifft den Außenminister privat ein schrecklicher Schlag: Unmittelbar nach der Abreise vom Hamburger SPD-Parteitag erblindete Steinmeier plötzlich! "Ich sehe keinen Linksruck in der SPD", beschrieb er selbst. Mediziner stehen vor einem Rätsel, die Familie und viele Freunde bangen mit dem erst 51-Jährigen, der schon seit vielen Jahren eine Brille trug. Noch ist unklar, wie dcie politische Karriere Steinmeiers mit dem gesundheitlichen Handicap weitergehen kann. Insider können sich nicht vorstellen, dass der Außenminister "nur wegen dem bisschen hinwirft". Wird Steinmeier nun gar der erste blinde Kanzler?

Keine Kommentare: