Google+ PPQ: Korrekte Schreibweise

Dienstag, 16. Oktober 2007

Korrekte Schreibweise

Was die Herman sagen wollte, hätte sie so sagen sollen, dann wäre der ganze Spaß nicht passiert:

Die NS-Familienpolitik hinterließ ein kulturelles Problem: Die Hausfrauenehe und - noch allgemeiner - die Anerkennung der mütterlichen (Arbeits-)Leistung galt im Nachkriegsdeutschland und vor allem nach 1968 für viele kritische Intellektuelle als ein Produkt der faschistischen Mutterideologie. Das war historisch falsch und theoretisch folgenreich. Denn "Mütterlichkeit" stand nun unter politischem Verdacht.

Denn so sagt es die Bundeszentrale für politische Bildung.

Keine Kommentare: