Google+ PPQ: Palästinensischer Lokführer - Ein Traum

Dienstag, 20. November 2007

Palästinensischer Lokführer - Ein Traum

von den israelis möchte man geknechtet und von der weltgemeinschaft vergessen werden, wenn man das liest: "Die EU wird in diesem Jahr der Bevölkerung in den Palästinensergebieten Hilfe im Wert von rund einer Milliarde Euro leisten. Dies ist laut Angaben von EU-Aussenkommissarin Benita Ferrero-Waldner vom Montag ein neuer Rekord." nur einen klick weiter ist man sich nicht mehr sicher. als beschäftigter eines bestreikten französischen staatsunternehmens könnte man sich auch dem kalten neoliberalismus von nicolas sarkozy ausliefern: "Der wichtigste Streitpunkt ist die geplante Verlängerung der Lebensarbeitszeit für Beschäftigte der Staatsunternehmen. Bislang können viele von ihnen schon mit 55 die volle Rente bekommen, Lokführer sogar schon mit 50."

1 Kommentar:

binladenhüter hat gesagt…

das wäre was für mich