Google+ PPQ: Guter Glaube

Dienstag, 15. Januar 2008

Guter Glaube

Der Komiker George Carlin hat das Talent, ernste Dinge so ernst zu sagen, dass sie zum Lachen werden. Religion zum Beispiel, in diesem Fall die christliche, schilt er, die mieseste Story aller Zeiten zu erzählen. Die christliche Kirche veranlasse Menschen, zu glauben, dass ein unsichtbarer Mann im Himmel lebe. Der jeden Menschen jeden Tag, jede Minute, jede Sekunde beobachte. Und dieser unsichtbare Mann solle zudem auch noch eine Liste aufgestellt haben mit zehn ausgesuchten Dingen, von denen er wolle, dass niemand sie tue. Wenn man diese Dinge aber dennoch tue, sende der unsichtbare Mann den Betreffenden zu einem Platz, an dem er er im Feuer brennen müsse und Rauch atmen und Schmerzen leiden, und er müsse schreien und leiden und brennen immer weiter bis zum Ende aller Zeiten. Denn der unsichtbare Mann liebe ihn, er liebe ihn, ja, er liebe ihn.

Keine Kommentare: