Google+ PPQ: Internet-Untergang: Yahoo geht voran

Dienstag, 22. Januar 2008

Internet-Untergang: Yahoo geht voran

Keine Spur von Rezession nirgendwo, sagt Michel Glos, nur bei den schwächelnden Riesen der Internet-Schwerindustrie läuft es nicht mehr so. Yahoo-Gründer Jerry Yang, vor Monaten ins operative Geschäft der ehemals größten Suchmaschine zurückgekehrt, um das schwankende Schiff wieder flott zu machen, hat seinen Mitarbeitern jetzt mitgeteilt, dass Yahoo einige hundert Job streichen wird. Weil der Rivale Google die großen Gewinne aus dem Netz saugt, während Yahoo stagniert, will Yang seine Firma schlanker machen. Die Entlassungen sieht er als Signal an Investoren und Anteilseigner, dass Yahoo entschlossen ist, in Zukunft mehr zu tun, um wieder Marktanteile gut zu machen. Obs hilft? Experten hier bei PPQ sagen seit Monaten voraus, dass es sich beim Internet nur um eine temporäre Erscheinung handelt, die so schnellverschwinden wird wie sie aufgetaucht ist.

Keine Kommentare: