Google+ PPQ: Regen braucht das Land

Freitag, 14. November 2008

Regen braucht das Land


autos erzeugen, bäh, schädliche gase. die sorgen als nächstes dafür, dass sich das klima, uh, ändert. für nord- und ostdeutschland sind, bibber, katastrophale szenarien im umlauf: "Einige Experten befürchten, dass sich weite Teile des Nordostens in absehbarer Zukunft in eine steppenartige Landschaft verwandeln werden." aber der punkt, ups, ist ein anderer: "Trockengelegte Sümpfe setzen in Norddeutschland etwa so viel Treibhausgas frei wie der gesamte Fahrzeugverkehr." ist schon was dran am geraune über den menschengemachten klimawandel.

Keine Kommentare: