Google+ PPQ: Volksrepublik Amerika

Montag, 15. Dezember 2008

Volksrepublik Amerika

Von wegen Kapitalismus. Auch im freiesten Land der Welt gehört das meiste Land nicht etwa dem Großkapital, dem militärisch-industriellen Komplex oder der Mafia. Sondern dem Staat - entweder dem Bund oder seinen Bundesstaaten. Interessant zu sehen, dass schon die Gründerväter der USA verstanden hatten, wie wichtig Grundbesitz ist: Während sich die Vereinigten Staaten etablierten, wurde der Westen erobert. Und während die unter der britischen Krone kolonialisierten Oststaaten fast völlig in Privatbesitz sind, war der Wilde Westen von Anfang an ein staatlicher Naturpark.

Keine Kommentare: