Google+ PPQ: Wut und Scham

Sonntag, 1. Februar 2009

Wut und Scham


Nachdem uns der bekannte Kinderbuchschreiber und -illustrator Janosch schon einmal als heimlicher Extremist und Umstürzler aufgefallen ist, mussten wird auch in einem seiner "Papa Löwe"-Filme Szenen entdecken, die uns mit Wut, Scham etc. etc. erfüllen. Das unvermittelte Auftauchen eines durch die Handlung so etwas von überhaupt nicht motivierten gelben! Sternes! lässt uns für das Euvre Tigerenten-Erfinders nichts Gutes ahnen. Große Teile des herkömmlichen Kika-Programmes dürften jedenfalls ab sofort als eine "No-go-Area" (Heye et. al.) betrachtet werden. Weitere sachdienliche Hinweise nimmt PPQ oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Keine Kommentare: