Google+ PPQ: Billige Volksreklame

Dienstag, 28. April 2009

Billige Volksreklame

In der Krise muss ein Volk zusammenstehen. Ob 1933 oder 2009. Ob Volksempfänger, Volkswagen oder eben Volksdiscounter. In Erinnerung an jene Zeiten hat sich nun wohl einer unter den Billiglohnriesen-Discountkaufhallenbetreiber gedacht, dass es wieder einmal Zeit sei, das Volk sich zu rufen. Natürlich mit Reklame.

Man wirbt fleißig für des Deutschen neue Einkaufshalle: "Der neue Volksdiscounter" steht da, selbstverstädnlich auf Schwarz-Rot-Gold und "Billiger für alle". Das wird das Volk freuen. Zumindest das billige Volk, das glatzbeköpfte, hirnverbannte Volk. Allerdings so richtig nun auch wieder nicht. Denn in der Mitte des schönen neuen deutschen Volksdsicounter-Reklameheftchen wird es auf einmal Französisch. Das wird wohl den Volksgenossen nicht gefallen.

Keine Kommentare: