Google+ PPQ: Fremde Federn

Sonntag, 15. November 2009

Fremde Federn

Wie hoch bemisst sich unser heutiger Schaden von beispielsweise den beiden großen „Mandränke“-Fluten von 1362 und 1634, die große fruchtbare Flächen dauerhaft in das verwandelt haben, was wir heute als norddeutsches Wattenmeer kennen – und unter Naturschutz gestellt haben? Welchen Preis hätten unsere Ahnen zahlen müssen, um das zu verhindern, wenn es möglich gewesen wäre?

Mehr zu Nicholas Stern und seinen Forderungen für den Klimagipfel in Kopenhagen findet sich hier.

Keine Kommentare: