Google+ PPQ: Wer hat es gesagt?

Montag, 29. März 2010

Wer hat es gesagt?

Im Grunde braucht die SPD eine neue Vorstellung davon, wer heutzutage Solidarität verdient.

Kommentare:

Die Anmerkung hat gesagt…

Gunter Gabriel?

ppq hat gesagt…

ganz falsch

Richard hat gesagt…

Helmut Schmid?

vakna hat gesagt…

Die SPD braucht zuerst die Einsicht, daß das Stimmvieh konservativer ist, als sie meinen...
...wollte ich schreiben und habe jetzt gesehen, daß der Beitrag ja schon fast 7 Jahre alt ist.

Das mit den 10 verlorenen Jahren zwischen 2000 und 2010 scheint zu stimmen.

Die Anmerkung hat gesagt…

Was? In jedem von uns steckt ein Sozi?
In mir nicht.

ppq hat gesagt…

vakna hat recht. damals, anno 2003, war die renommierte "Zeit" noch dieser ansicht. schrübe das dort heute einer, herrjemineh, dem würde der westerwelle gemacht

VolkerStramm hat gesagt…

Hast leider Recht, PPQ.
Ich hätte nie gedacht, wie schnell das Land in die bleierne Zeit abdriftet.
Ob di Lorenzo heute noch so was schreiben dürfte, ohne das wenigstens "strafrechtliche Schritte geprüft" werden?

ppq hat gesagt…

oh, harter stoff aus heutiger sicht. unglaublich, dass sowas damals unwidersprochen in einer überregionalen zeitung erscheinen durfte.

zum glück hat sich die welt weitergedreht, sie ist besser, sauberer und anständiger geworden. wir sollten froh sein